Gutschein

Aktuell keine Gutschein-Aktion

Almwilde Materialien: So und nicht anders.

Vegetabil gegerbtes Rindsleder 

Für unsere iPad-Taschen und Applikationen der "Hofrat Lederl"-Serie verwenden wir ausschließlich edelstes Rindsleder aus der traditionsreichen Gerberei Schatz in Tirol. Speziell für Almwild gerbt man hier mit fast 500 Jahren Erfahrung herrlich weiche Leder – für uns in zwei zeitlos schönen Farbtönen.
Die Gerbstoffe stammen (auch hier 100% Natur!) aus verschiedenen Holzrinden, die zum größten Teil von Bauern aus der Umgebung angeliefert werden. Nach dem zeitintensiven Gerbvorgang in Maschinen, die seit Hunderten von Jahren in Gebrauch sind, wird das Leder sehr langsam an der Luft getrocknet, um seine Weichheit zu erhalten. Danach wird es manuell leicht gefettet – gerade genug, um es unempfindlich gegen tägliche Handgriffe zu machen. Jedes Gramm Fett mehr würde dem Leder seinen Charakter nehmen, weil es die Poren verschließt! Ihre Almwild-Tasche aber soll mit Ihnen in Würde „altern“ und mit jedem Anfassen schöner werden.
Die Leder der Gerberei Schatz sind so hochwertig, dass z.B. Kunststicker und Designer viele hndert Kilometer weit anreisen, um sich mit dem begehrten Material einzudecken.  


Pflegehinweis Leder:
Ihre almwilden Leder-Schutzhüllen sollten Sie möglichst nicht mit frisch eingecremten oder nassen Händen anfassen; es könnten Flecken oder Ränder entstehen. Bitte schützen Sie Ledertaschen deshalb auch stets vor stärkerer Feuchtigkeit. Eine gleichmäßige Nachdunkelung des Leders ist hingegen ein normaler und gewünschter Vorgang! Sollten Sie Ihren Cappuccino über Ihrer Almwild-Ledertasche auskippen oder versehentlich andere Flecken verursachen, bringen Sie die Tasche bitte zu einer qualifizierten Lederreinigung, die den Schaden behutsam beheben wird.
Tipp: Manchmal bieten Schuster solche Lederreinigungs-Services an.

 

Reiner Merino-Schurwollfilz:

Der Filz für unsere Smarthone-Hüllen und Tablet-Taschen stammt von heimischen Merino-Schafen. Unser Filzlieferant stellt seit 1861 in Nürnberg hochwertigste Filze her – ohne chemische Zusätze, nicht künstlich entfettet und dafür in allen gewünschten Stärken und Farben. Wir haben uns für eine „griffige“ Qualität von 3 mm entschieden. Mit den überall erhältlichen Billig-Filzhüllen hat das nicht viel zu tun; Sie werden lange suchen müssen, um Produkte aus mehr als 2 mm dickem Filz zu finden!

3 mm dicker Merino-Wollfilz ist als Material für Smartphone-Taschen geradezu prädestiniert. Warum? Darum:

  • Echter Wollfilz ist unempfindlich gegen Nässe und Schmutz durch den natürlichen Fettgehalt der Faser

  • Filz isoliert gegen Hitze und Kälte, was wiederum den Akku schützt

  • Filz in genügender Dicke schützt hervorragend vor Stößen, z.B. beim Herunterfallen oder Anstoßen

  • Durch seine Weichheit schont Filz das empfindliche Display und reinigt es sogar etwas

  • Merino-Wollfilz ist besonders weich im Griff, wirkt jedoch durch die dicke Materialqualität nicht „schlabbrig“

  • Die Kanten fransen niemals aus und sehen deshalb lange aus wie neu

Pflegehinweis Wollfilz:
Das Material Filz ist generell unempfindlich gegen Feuchtigkeit und weist Schmutz ab. Sollte Ihre Handytasche dennoch schmutzig werden, waschen Sie sie per Hand in lauwarmer Seifen- oder Shampoolauge, drücken sie vorsichtig aus und trocknen sie langsam (nicht auf der Heizung!) zwischen zwei Handtüchern – dabei immer wieder mit der Hand oder einem schweren Buch flachdrücken.
Wichtig: Filzprodukte niemals in der Waschmaschine waschen, da dort durch die Reibung der Filzprozess fortgesetzt wird und das Material weiter verdichtet! Trocknen im Wäschetrockner hätte denselben fatalen Effekt. Beim Waschen per Hand nur sehr vorsichtig an Flecken reiben.

Bitte beachten: Zu Beginn der Nutzung kann es in Ausnahmefällen dazu kommen, dass das Wollfilz-Sleeve ein wenig "haart". Dies ist bei einem Naturprodukt wie bei dem von uns verwendeten, hochwertigen Merino-Schurwolle nicht vollständig auszuschließen, legt sich aber binnen 2-3 Nutzungstagen vollständig.

 

Vega-„Leder“ ist ein einzigartiges Papier in Lederoptik

Unser Vega-„Leder“ ist ein einzigartiges Papier in Lederoptik, welches aus einer Papier-Zellulose-Latex-Mischung besteht und zu 100% vegan ist. „ Vega“-Leder  ist extrem reißfest und  leicht abwaschbar.  Da es eine Vielzahl  ähnlich positiver Eigenschaften wie echtes Leder besitzt (z.B. die Reißfestigkeit, Abriebfestigkeit etc.) und eine lederähnliche Optik hat, eignet es sich tatsächlich sehr gut als „vegane“ Alternative zu tierischem Leder und gibt dem Besitzer zudem das gute Gewissen „EINS mit Natur und Umwelt zu sein“.

Im Verbund mit anderen Materialien wie bspw. unserem Merino-Schurwollfilz lassen sich einzigartige, neue Produkte herstellen, welche sich durch den Material-Mix perfekt ergänzen.

So besticht unsere neue Kollektion aus „Vega“-Leder und Schurwollfilz dadurch, dass die Taschen und Hüllen von „Aussen“ perfekt durch die Eigenschaften des „Vega“-Leders geschützt sind (Reißfestigkeit, Wasserfest) und innen dank des Naturfilzes ihr Smartphone oder Tablet gut gedämmt und sicher verstaut ist

Pflegehinweis Vega-"Leder":

Unser almwildes Vega-„Leder“ ist wasserfest, abwischbar und wäre sogar bis 40 Grad waschbar. Da wir unser Vega-„Leder“  aber im Material-Mix mit unserem Merino-Schurwollfilz verarbeiten, sollten Sie Ihre Almwild-Tasche entsprechend der verwendeten Naturmaterialien pflegen: Flecken auf der Vega-„Leder“-Oberfläche Ihrer Tasche oder Hülle können sie vorsichtig mit lauwarmen Wasser oder Wasser mit lauwarmer Seifen- oder Shampoolauge behandeln. 

facebook
follow us on twitter